Lomi Lomi

Was ist Lomi Lomi?
Wie wirkt die Massage?

Lomi Lomi ist die traditionelle Massage aus Hawaii, die über viele Generationen von den Inselbewohnern entwickelt wurde. Das eigentümliche der Inseln und "Aloha" sind darin eingebunden.

Sie ist dort ein Bestandteil der hawaiianischen Lebensphilosophie. Diese umfasst: Gebet (Pule), Vergebungsritual (Ho'oponopono), Pflanzenkunde (La'au Lapa'au), Reinigung, Massage (Lomi Lomi).

Lomi Lomi bedeutet u.a. "Walken, Kneten, Drücken, wie die Pfoten einer Katze berühren". Traditionelle Lomi Lomi besteht aus vielen gleitenden und knetenden Griffen und wirkt wie die klassische Massage besonders auf Kreislauf, Nerven, Muskeln und Skelett. Sie verbessert den Kreislauf der Körperflüssigkeiten erheblich, wodurch den Zellen Sauerstoff und Nährstoffe zugeführt und Stoffwechelprodukte ausgeschieden werden (= innere Reinigung des Körpers).
Durch die oft langen, wellenförmigen, kraftvollen aber auch sanften Streichungen und durch die Ausrichtung des Masseurs unterscheidet sie sich wesentlich von allen anderen Massagearten. Das Gewebe wird gereinigt, verwandelt, energetisiert.
Dadurch ist es möglich, sich selber zu spüren, wahrzunehmen, bei sich anzukommen. Ein Gefühl von Wohlbefinden und innerer Freude breitet sich aus.

Sie können individuell wählen:
Rücken-Relax-Massage: 30 Minuten
Kennenlernmassage Lomi Lomi: 60 Minuten
Ganzkörpermassage Lomi Lomi:   90 Minuten
Intensivmassage Lomi Lomi:      120 Minuten